Reinigungstabletten

Reinigungstabletten:

In einer Verpackung befinden sich 10 Reinigungstabletten für Siebträgermachinen.

Generell empfehlen wir die Maschine bei häufiger Benutzung auch entsprechend häufiger zu reinigen bzw. zu entkalken. Bei täglicher Benutzung der Espressomaschine empfehlen wir die Maschine ca. 1 Mal pro Woche zu reinigen.

Zur Reinigung gehen Sie bitte wie folgt vor:
Befüllen Sie den Wassertank der Maschine mit ausreichend Wasser (mind. 1 Liter), entleeren Sie die Abtropfschale, setzen diese wieder ein und schalten Sie die Maschine ein.
Legen Sie das Blindsieb in den 2-Tassen-Siebeinsatz des Siebträgers.
Legen Sie nun eine Graef Reinigungstablette in den Siebeinsatz des Siebträgers.
Setzen Sie den Siebträger in die Maschine ein.
Platzieren Sie ein größeres Gefäß, z.B. das Graef Milchkännchen unter dem Auslauf des Siebträgers.
Starten Sie nun den Espressobezug. Beenden diesen nach 15 Sekunden. Warten Sie nun 15 Sekunden und wiederholen Sie den Espressobezug für 15 Sekunden. Warten Sie dann erneut 15 Sekunden. Diese Prozedur wiederholen Sie nun noch drei Mal (Gesamtzeit der Reinigung: ca. 4 Minuten). Das Brühwasser aus den Leitungen wird nach jedem Vorgang in die Abtropfschale geleitet.
Entnehmen Sie den Siebträger aus der Maschine. Die Entkalkungstablette sollte sich nun vollständig aufgelöst haben. Sie können das Blindsieb nun herausnehmen.
Entleeren Sie die Abtropschale, setzen Sie den Siebträger wieder ein und führen Sie einige Leerbezüge durch.
Nun können Sie die Maschine wieder für die Espressozubereitung nutzen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten